Swain - The Long Dark Blue

Der neue Name trägt Früchte. Swain (früher This Routine Is Hell) haben mehr als nur kosmetische Änderungen vorgenommen. Während TRIH für eine Art alternativen Hardcorepunk stand, hat bei Swain der Grunge Einzug... Weiterlesen

Glue - Ballon

Londons Musikszene strotzt nur so vor Kreativität. Das lässt sich mit Blick auf Led Zeppelin, The Rolling Stones, Pink Floyd, Florence + The Machine und unzähligen weiteren großen ihrer Zunft kaum leugnen. Die DIY-Band... Weiterlesen

Dinosaur Pile-Up - Eleven Eleven

Die erste Verfilmung von „King Kong“ stammt aus dem Jahre 1933, die bislang letzte kam 2005 in die Kinos. Und in ebendieser gibt es eine Szene, in der eine Horde Dinosaurier einen Hang hinunterstürzt und schlussendlich alle... Weiterlesen

Culture Abuse - Peach

Skaten, feiern – halt einfach `ne gute Zeit haben, gerne auch mal garniert mit ein bisschen Gras. Was Culture Abuse da als Zutaten für ihren idealen Tag vorbeten, klingt nach formidabler Wohlstandsverwahrlosung von prätenti&... Weiterlesen

Milk Teeth - Vile Child

„I see further than this town’s four walls.“ Unbeständig, ungeschliffen und unprätentios fiel der Grunge Anfang der 90er über die Rockwelt her und riss den technischen Metal der 80er mit zwei Akkorden in St&... Weiterlesen

Drug Church - Hit Your Head

Wer seine Musik als „sound garbage makes when thrown off a roof into the dumpster your dickhead boss rented for your underpaying contractor gig“ beschreibt, ist sehr wahrscheinlich unzufrieden. Und genau das merkt man der US-Ban... Weiterlesen

Strange Wilds - Subjective Concepts

„I’m not really like that, except for that I am.“ Eigentlich sollte Originalität und Eigenständigkeit ja an erster Stelle für den sich ernst nehmenden Künstler stehen. So eng sehen das die Strange Wilds... Weiterlesen

Wolf Alice - My Love Is Cool

In England gilt dieser Tage alle Aufmerksamkeit dem grünen Rasen: In Ascot trifft sich was Rang, Namen und Hüte in der Größe eines Manta-Rochens besitzt zum Pferderennen – in Wimbledon traktiert die Nagelschere ru... Weiterlesen

Superheaven - Ours Is Chrome

Superheaven, das waren mal Daylight. Und Daylight, das waren die mit „Jar“ – ein Debüt, das hohe, bittersüße Wellen schlug, die mit der Melancholie des neu entdeckten Emo und der Wucht von traditionellem Gr... Weiterlesen
  • 1
  • 2